LECITHIN MIT PHOSPHATIDYLCHOLIN

Nach-Prof-Dr-med-Stremmel
Lecithin mit Phosphatidylcholin bildet einen einzigartigen Schutzfilm im Darm
Durch unsere spezielle Verkapselung wird Lecithin (Phosphatidylcholin) im Darm freigesetzt
Das Präparat ist frei von Laktose und Gluten, ohne Gentechnik und ohne Konservierungsmittel
Eine Kapsel enthält 338 mg Phosphatidylcholin
Voriger
Nächster
Lecithin mit Phosphatidylcholin Stremmel
Prof. Dr. Wolfgang Stremmel

Professor Dr. med. Stremmel hat jahrelang intensive Wissenschaft in Bezug auf gastrointestinale Erkrankungen durchgeführt. Dieses Lecithin-Präparat mit Phosphatidylcholin ist so verkapselt, dass es im Darm freigesetzt wird. Lecithin ist Bestandteil unserer Nahrung und enthält Phosphatidylcholin als wichtigen Baustein der Zellmembranen und des Schleimhautfilms in Lunge und Darm.

Auf dieser Seite erhalten Sie ausführliche Informationen rund um das Präparat und Möglichkeiten zur direkten Bestellung.

Stremmel-Tablettenansicht

zutaten

Sojalecithin, MCT-Öl, Gelatine, Safloröl/Distelöl, Feuchthaltemittel Glycerin, Feuchthaltemittel Sorbit, Xylose

VERZEHREMPFEHLUNG

Jeweils 1-2 Kapseln eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit verzehren. Empfohlene tägliche Verzehrmenge: 3-6 Kapseln.

HINWEISE

Die angegebene empfohlene Verzehrmenge pro Tag darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl, trocken, vor Wärme und Sonneneinstrahlung geschützt lagern.

BEZUGSQUELLEN

Noracent Pharmahandel GmbH

E-Mail: info@noracent.de
Tel.: +49 2104 95 23 -0